Über uns

Am 1. September 1960 wurde die Kanzlei von Steuerberater Adam Trümner gegründet und als Einzelpraxis geführt. In den folgenden Jahren baute er das Büro kontinuierlich auf und vergrößerte es. Mit Aufnahme der Tochter Dagmar Trümner-Möller im Januar 1997, erfolgte eine Umstrukturierung zur Steuerberatungssozietät.

Seit dem 01.06.2012 ist durch die Aufnahme von​ Rechtsanwältin Christina Hainmüller, aus dem Steuerbüro Trümner und Trümner-Möller eine Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei geworden.

Dagmar Trümner-Möller

Dipl. Finanzwirtin, Steuerberaterin

tm@hochlandkanzlei.de

 

1975 Abitur am Schwalmgymnasium Treysa
1975-1978 Ausbildung in der gehobenen Beamtenlaufbahn der hessischen Finanzverwaltung mit dem Abschluss Diplom-Finanzwirtin
1978-1996 Aktive Dienstzeit in der Finanzverwaltung in verschiedenen Veranlagungsbereichen
1997 Ernennung zur Steuerberaterin

Christina Hainmüller

Rechtsanwältin, Mediatorin

hainmueller@hochlandkanzlei.de

 

2000 Abitur an der Jugenddorf-Christophorusschule Oberurff
2000-2003 Ausbildung zur Steuerfachangestellten
2004-2009 Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität in Marburg mit dem Studienschwerpunkt „Recht des Unternehmens“
2009 Erstes juristisches Staatsexamen
2010-2012 Referendariat am Landgericht Kassel
2012 Zweites juristisches Staatsexamen
Mai 2012 Vereidigung zur Rechtsanwältin
2018-2019 Fachausbildung zur Mediatorin